GWA nimmt die Düsseldorfer Digital-Agentur add2 auf.

< 1 Minute

Der Vorstand des GWA hat die netzwerkunabhängige Digital-Agentur add2 in den Branchenverband aufgenommen.

Seit 1997 begleitet die add2 als digitale Marketing-Agentur Unternehmen im digitalen Wandel. Als netzwerkunabhängige Agentur mit Sitz im Düsseldorfer Medienhafen bietet sie ihren Kunden einen Full-Service auf dem Gebiet der digitalen Kommunikation. Rund 80 Experten analysieren Daten, entwickeln Kommunikationsstrategien, kümmern sich um Content- und Social-Media-Marketing, produzieren die Inhalte und sorgen für deren Distribution mittels digitaler Mediaplanung.

add2 betreut Unternehmen und Marken unterschiedlichster Größen und Branchen z.B. BAUHAUS, eBay, Hassia Gruppe, eprimo, Dr. Willmar Schwabe, Uniper, congstar, Bionade, siku, DHU oder die Bundesregierung.

Interdisziplinäre Management Crew add2

Die interdisziplinäre Managment Crew der add2.

„Wir freuen uns ungemein auf den Austausch mit den Besten, um gemeinsam neue Ansätze des Echtzeit-Marketings zu entwickeln. Hier können wir sinnvoll partizipieren, natürlich auch mit unserem datengetriebenen und kooperativen Ansatz unterstützen.“ begründet Simon Kathmann, CEO add2, den Beitritt in den GWA. Gunnar W. Hintz, Managing Director add2, ergänzt: „Wir treffen beim GWA auf Agenturen, welche ihre Kompetenzbereiche mit der gleichen Expertise und Exzellenz besetzen wie add2 Digital-Marketing und -Media. Ein Austausch und mögliche Zusammenarbeit mit diesen Spezialisten haben uns natürlich sehr gereizt. Wir freuen uns auf inspirierende Begegnungen mit den GWA-Mitgliedern!